E-Paper - 11. April 2019
Oberthurgauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Jetzt zur Weiterbildung anmelden!

Mit Vorsprung in die Zukunft

Die Bedürfnisse und Anforderungen anspruchsvoller Kunden wandeln sich permanent und erfordern flexible Unternehmen und Mitarbeitende. Mit unseren praxisorientierten Weiterbildungsangeboten sind Sie auf Ihre künftigen Herausforderungen bestens vorbereitet. Wir stellen Ihnen eines unserer Angebote im Detail vor.

Certificate of Advanced Studies (CAS) Additive Fertigung

Additive Fertigungsverfahren gewinnen zunehmend an Bedeutung. Heute haben sie bereits Einzug in die Serienfertigung gefunden. In den verschiedenen Bereichen des Maschinenbaus, der Medizintechnik oder der Luft- und Raumfahrtindustrie, um nur einige Beispiele zu nennen, haben sich die additiven Fertigungsverfahren in der Produktentwicklung und in der Produktion etabliert.

In diesem CAS werden die verschiedenen additiven Fertigungsverfahren für Metall, Kunststoff und auch Keramik sowie die korrespondierenden Prozesse zur Vor- und Nachbereitung für diverse Anwendungen gelehrt und in praktischen Übungen sowie Industrie-Exkursionen vertieft. Des Weiteren werden die Vorteile gegenüber der konventionellen Fertigung, aber auch die Grenzen der additiven Fertigung in Theorie und Praxis aufgezeigt. pd

Das CAS Additive Fertigung startet am 19. September 2019.

Weitere Informationen:

www.zhaw.ch/engineering/

weiterbildung

Oberthurgauer Nachrichten vom Donnerstag, 11. April 2019, Seite 7 (22 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30